Drei_neue_Steinpaten

Werden Sie Steinpate!

Für 300, 500 oder 700 Euro können Sie eine Steinpatenschaft übernehmen. Mit der Übernahme einer Steinpatenschaft setzen Sie sich ihr persönliches Steindenkmal. Und Sie unterstützen damit den Förderkreis Arnkiel-Park e.V bei der Pflege und Weiterentwicklung der Anlage. Alle Steinpaten erhalten eine Urkunde und werden auf einer Tafel im Pavillon genannt. Infos bei: Uwe Ketelsen: Tel. 04602 – 403
Muster einer Urkunde zur Steinpatenschaft

Wissenschaftler aus Hamburg erwirbt 91. Steinpatenschaft im Arnkiel-Park

 

 Den „Urstein“ mit der Nummer 60 im Wert von 700 Euro haben sich der Wissenschaftler, Dr. Lars Frühsorge und seine Ehefrau Wenke aus Hamburg im Arnkiel-Park Munkwolstrup gesichert. Frühsorge ist damit der 91. Steinpate des Vereins. Der Stein Nummer 60 ist einer der wenigen Ursteine - das sind 13 Steine die seit 5500 Jahren in diesem Langbett gelegen haben - die noch keinen Paten haben. Alle anderen der etwa 135 Steine der Grabanlage stammen aus den nahegelegenen Kieskuhlen und wurden bei der Rekonstruktion im Jahre 2003 zum Grab transportiert. „Meine Eltern hatten mich auf diese einmalige, archäologisch hochinteressante Parkanlage aufmerksam gemacht und Kontakt mit dem Förderkreis Arnkiel-Park e.V. in Munkwolstrup aufgenommen“, sagt der gebürtige Preezer, Lars Frühsorge. „Ich bin froh, dass ich noch einen „Urstein“ bekommen habe“. Nach einer Parkführung der Familie Frühsorge durch den Archäologen Dr. Bernd Zich,der maßgeblich beim Aufbau des Parks mitgewirkt hat, wurde der Stein mit einer entsprechenden Patenschaftsurkunde an Lars und Wenke Frühsorge übergeben.


 

 

Lions Club aus Dänemark wird Steinpate im Arnkiel-Park

 Nachdem schon der Lions Club Uggelharde und der Lions Club Flensburg in der Steinpatenliste des Arnkiel-Parks stehen, hat jetzt auch der Lions-Club Rosenholm aus Hornslet, Dänemark eine Patenschaft für einen Findling im restaurierten Langbett übernommen. Zustande gekommen ist der Deal aufgrund einer über 35 jährigen, grenzüberschreitenden Freundschaft zwischen den Lions aus der Uggelharde und den Lions aus Hornslet. "Wir haben diese Freundschaft immer wieder durch jährliche Treffen und Veranstaltungen belebt und gefestigt", sagt Uwe Ketelsen, Vorsitzender des Förderkreises Arnkiel-Park und Lions-Bruder im Club Uggelharde bei der Begrüßung im Pavillon des Parks. Ein besonderer Dank gelte dem Lions-Bruder Ulrich Jensen, Munkwolstrup, der die Patenschaft maßgebend mit eingeleitet habe. Uwe Ketelsen überreichte den Repräsentanten des Lions-Clubs Rosenholm, Gert Jakobsen und Klaus Hansen, eine Patenschafts-Urkunde des Förderkreises Arnkiel-Park für den Stein Nr. 71, einen mächtigen Findling im restauriertem Langbett., im Wert von 500 Euro. Damit sei die 97. Steinpatenschaft, von insgesamt 144, gezeichnet worden, sagt der Vorsitzende. Klaus Hansen vom Lions-Club Rosenholm bedankt sich für die Einladung und freut sich, dass sein Club die wertvolle Arbeit des Förderkreises Arnkiel-Park durch den Erweb der Patenschaft finanziell unterstützen könne. "Wir freuen uns auf eine weitere fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Lions-Club Uggelharde und als neuer Steinpate auch mit dem Förderkreis Arnkiel-Park", sagt Hansen.

Zahlreiche Lions aus Hornslet und aus der Uggelharde waren der Einladung zu diesem Treffen gefolgt und freuten sich über die grenzüberschreitenden, freundschaftlichen Beziehungen beider Clubs. In zwei Gruppen führten Mitglieder des Förderkreises die Gäste durch den archäologisch - landeskundlichen Park mit seinen sieben - 5500 Jahre alten - Grabanlagen aus der jüngeren Steinzeit.

 

 

Foto: Der Lions-Club Rosenholm aus Dänemark nimmt "ihren" Stein in Besitz.

 

 

 

 

Wir sind schon Steinpaten:

         

 Steinpaten (STAND  SEPTEMBER 12)

 

 

Name

 

Vorname

 

Stein-Nr.

Lfd.Nr

 

 

 

 

 

 

Amt Oeversee

 

082

1

 

Angelsportverein Sankelmark v. 08 e. V.

Thorsten Richter

109

2

 

Appold

Uwe

024

3

 

Architekturbüro Nico Harksen

 

013

4

 

Autohaus Helge Lorenzen

 

009

5

 

Autzen

Marlies und Claus-Peter

008

6

 

Ballweg

Berit und Albrecht

089

7

 

Bau Service Pasing GmbH

Manfred

100

8

 

Brettschneider

Hannelore und Klaus

027

9

 

Broer 

Karin und Ernst

016

10

 

Büchert

Hella und Peter

011

11

 

Büro Oeding und Agentur Sturm

 

065

12

 

CDU. Ortsgruppe Sankelmark

Claus-Peter Autzen

043

13

 

Clausen

Gonde

Dolmen

14

 

Dethlefsen

Maren und Hans-Peter

090

15

 

Druiden Loge Nordmark Flensburg

Gerd Hanke

067

16

 

Fachhochschule Kiel

Studenten

006

17

 

FF Barderup

Karl Neuwerk

022

18

 

FF Munkwolstrup

Frank Hensen

021

19

 

Forsmann

Marlind und Heinrich

101

20

 

Frühsorge

Dr. Lars

060

21

 

Geipel

Gertrud Raven

085

22

 

Gemeinde Handewitt

 

088

23

 

Gemeinde Schuby

Bgm. Ketelsen

029

24

 

Hansen

Sigrid

007

25

 

Hass

Christoph

023

26

 

Haupt

Dr. Hayo

108

27

 

Heimatverein der Landschaft Angeln

 

004

28

 

Heimatverein Schleswigsche Geest

Gerd Gramlow

080

29

 

Hensen

Hans

047

30

 

Hoffmann

Helmut u. Elke Möwert-Hoffmann

026

31

 

Huber

Anna Carina und Alexander, Bianca und Jürgen

025

32

 

Jagdbläserkorps Schleswig 

 

103 

33 

 

Jans (Kieswerk Jagel)

Wolfgang

Nr. III

34

 

Jensen (Weinstall)

Marianne und Jens

012

35

 

Jensen / Jäger-Volk

Uwe / Gesa

030

36

 

Jöns

Greta und Gerhard

044

37

 

Jöns und Tüger

Volker und Andreas

042

38

 

Ketelsen

Uwe und Gertrud

001

39

 

Ketelsen

Birgit und Peter Fedder

093

40

 

Kirberger

Karl-Heinz

104

41

 

Kirchengemeinde Oeversee

 

132

42

 

Klose

Norbert SAW KG

064

43

 

Knutzen

Joachim

058

44

 

Knutzen / Ketelsen

Hartmut / Gertrud

018

45

 

Kreis Schleswig-Flensburg

 

Dolmen

46

 

Kroll

Hans-Friedrich

073

47

 

Lammertz

Matthias

063

48

 

Landfrauenverein Sankelmark

Irmgard Hensen

115

49

 

Link

Claudia

032

50

 

Lions-Club Fördestadt

Dr. Klaus Matthiesen

041

51

 

Lions-Club Uggelharde

Hans-Peter Lautebach

005

52

 

Lorenzen

Peter und Angelika

045

53

 

Meyer

Gudrun

038

54

 

Michelsenschule Hildesheim, Klasse 10.1 Abgangsjahrgang 1954

002

55

 

Mohr, Johann und sieben Freunde

 

010

56

 

Naturschutzverein Obere Treenelandschaft e.V., Oeversee und Förderverein Mittlere Treene e.V., Eggebek

054

57

 

Neumann-Köppen

Horst

081

58

 

Neuwerk

Helga

028

59

 

Nielsen

Hermann und Freia

097

60

 

Nissen

Helga und Dietrich

039

61

 

Nissen

Helga und Dietrich

098

62

 

Nissen

Karla 

056 

 63

 

Otzen

Dr. Dirk

040

64

 

Otzen

Hermann / Peter

122

65

 

Petersen

Reinhold und Helga

037

66

 

Petersen

Marquard

074

67

 

Petersen

Helga

075

68

 

Petersen

Hans und Ingrid

084

69

 

Pischke

Heinz

124

70

 

Pötzsch

Werner

057

71

 

Pudek

Norbert und Ursula

072

72

 

Redaktion Treenespiegel & Eckhard Lange

 

086

73

 

Reimer

Werner

077

74

 

Richter

Hannelore und Friedrich

110

75

 

Röschmann

Alexander

106 

76 

 

Röschmann

Klaus

019

77

 

Röschmann

Anne und Alexander

107

78

 

Rossen

Carola und Peter

014

79

 

Rossen

Tim

052

80

 

Salz und Pfeffer im Gasthaus Frörup

Elke und Günter Walter

048

81

 

Schimanski

Christel und Dr. Hartmut

049

     82

 

Schmäh

Katharina Anna

113

83

 

Schmäh

Anna-Christine und Karl Heinz

114

84

 

Schwitalla

Dr. Guntram und Marianne Kilian

061

85

 

SSW Jarplund- Weding

Peter Nissen

017

86

 

Staeck

Horst

066

87

 

Thomsen

Birgit und Bernd

003

88

 

Thomsen

Clara und Hans-Peter

112

89

 

Thomsen

Gerhard

116

90

 

Uebach

Hilke und Lorenz Wilhelm

078

91

 

Will

Günter

079

92

 

Zich

Ursula

053

93

 

Zich

Bernd

059

94

 

Zöllner

Andreas

121

95

 

Zöllner-Pischke

Rita

111

96

 

Lion-Club Rosenholm

Hornslet Dänemark

71

97

 

 

 

zurück